Sonnenuntergang

10. Öffentliche Gemeinderatssitzung

Logo Gemeinde Merdingen

Einladung:Die nächste öffentliche Sitzung des Gemeinderats findet am Dienstag, den 17. November 2020, um 19.00 Uhr in der Turn- und Festhalle, Jan-Ullrich-Straße 2, statt.


Themen sind unter anderem der Feststellungsbeschluss des Gemeindeentwicklungskonzeptes "Unser Merdingen" und die Änderung der Ortsbausatzung sowie die Ergänzung der Kindertagesbetreuungsmöglichkeiten.

Tagesordnung zur 10. öffentlichen Gemeinderatssitzung 2020 (Dienstag, 17. November 2020)

1. Frageviertelstunde
2. Anerkennung und Unterzeichnung des Sitzungsprotokolls der öffentlichen Gemeinderatssitzung vom 20.10.2020
3. Bekanntgabe der Beschlüsse aus nichtöffentlicher Sitzung vom 20.10.2020
4. Gemeindeentwicklungskonzept „Unser Merdingen“ - Festlegungsbeschluss (Drs. 2020/47) (80 KB)
5. Änderung der Satzung zur Erhaltung baulicher Anlagen und über Gestaltungsvorschriften im Innerortsbereich (Ortsbausatzung) (Drs. 2020/48) (65,9 KB)
6. Bebauungsplanverfahren „Historischer Ortskern Merdingen“ – Billigung des geänderten Bebauungsplanentwurfs und erneuter Beschluss zur Durchführung der Offenlage (Drs. 2020/49) (68 KB)
7. Vorbereitung und Durchführung der Erschließungsarbeiten für das „Solarenergie-Testfeld“ (Drs. 2020/50) (72,8 KB)
a) Vorbereitung der Vergabe
b) Vergabe der Planungsleistung
c) Abschluss eines städtebaulichen Vertrags
8. Ergänzung der Kindertagesbetreuungsmöglichkeiten durch Einrichtung der Kindertagespflege in der Gemeinde (Drs. 2020/51) (75,8 KB)
9. Festlegung einer Straßenbezeichnung für den Weg zum Solartestfeld (Drs. 2020/52) (70,5 KB)
10. Corona-Pandemie – mündlicher Bericht
11. Bauanträge
12. Informationen der Verwaltung
13. Fragen und Anregungen

Bitte halten Sie vor, während und nach der Sitzung einen Mindestabstand von 2 m gegenüber anderen Personen permanent ein. Das Tragen von geeignetem Mund- und Nasenschutz ist innerhalb des Gebäudes verpflichtend bis der zugewiesene Sitzplatz erreicht ist. Beim Verlassen des Sitzplatzes ist der Mund-Nasen-Schutz wieder zu tragen. Während der Sitzung sollte der Mund-Nasen-Schutz ebenfalls getragen werden. Von den Besuchern werden die Daten gemäß § 6 CoronaVO erhoben. Handdesinfektionsmittel steht im Eingangsbereich zur Verfügung. Sollten Sie sich nicht wohlfühlen oder Krankheitssymptome haben, ist die Teilnahme an der Sitzung zu unterlassen. Risikogruppen unterfallende Personen sollten sich ebenfalls gut überlegen, oder Sie zur Sitzung kommen. Unter diesen veränderten Rahmenbedingungen lade ich Sie herzlich zur anberaumten Gemeinderatssitzung in die Turn- und Festhalle ein.

Martin Rupp
Bürgermeister

Top