Merdingen Frühling

Feststellung des Unterschreitens des Inzidenzwertes von 50 im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald

Logo Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald


Das Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald – Gesundheitsamt – stellt aufgrund von § 20 Absatz 3 Satz 1 der Verordnung der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-CoV-2 (Corona-Verordnung - CoronaVO) vom 27. März 2021 in der ab 03. Mai 2021 gültigen Fassung für das Gebiet des Landkreises Breisgau-Hochschwarzwald folgendes fest:

Im Gebiet des Landkreises Breisgau-Hochschwarzwald ist die 7-Tages-Inzidenz von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner seit dem 01.05.2021 und somit seit fünf Tagen in Folge unterschritten.

Hinweis
Die Rechtwirkungen des § 20 Abs. 3 Satz 2 CoronaVO treten nach § 20 Absatz 8 CoronaVO am übernächsten Tag nach der ortsüblichen Bekanntmachung ein  also am Freitag, 7. Mai 2021.

Freiburg im Breisgau, 05.05.2021

gez. Dorothea Störr-Ritter Landrätin

Top