Luftbild Gewerbegebiet Merdingen

Verkehr

Aktuelle Projekte und Informationen

Parkraumkonzept

Wie auch in vielen anderen Gemeinden hat sich das Parken im öffentlichen Verkehrsraum aufgrund der stetigen Zunahme der Anzahl von Fahrzeugen in den letzten Jahren deutlich verstärkt. Aufgrund dessen wurde im März 2017 mit der Entwicklung und Umsetzung eines Parkraumkonzeptes für Merdingen begonnen.

Seit Anfang August 2020 sind nun die ersten Parkstandsmarkierungen in den Straßen "Löschgraben" und "Kirchgasse" auf die Fahrbahn aufgezeichnet worden. Die mit gelben Markierungen ausgewiesenen Parkstände sind vorübergehend und auf eine Dauer von ca. 3 Monaten angelegt. In diesem Zeitraum werden Erfahrungen gesammelt.

Nach diesem Zeitraum der ersten Versuchsreihe werden nochmals in veränderter Lage Parkstandmarkierungen aufgezeichnet und in einer zweiten Versuchsreihe weitere Erfahrungen gesammelt. So soll erkundet werden, ob die Parkstandmarkierungen überhaupt geeignet sind, den ruhenden und fließenden Verkehr in diesen Straßen besser zu gestalten. Sollte diese Erkenntnis gewonnen werden, müssen wir auch festlegen, welche Stellen am geeignetsten sind. Dafür dient diese auf die Dauer von ca. einem halben Jahr andauernde Probephase. Es ist beabsichtigt, eine endgültige Entscheidung über die dauerhafte Markierung von Parkstandflächen nach Ablauf der Probephase im Frühjahr 2021 zu treffen. Bis dahin sind wir für jeden sachlichen Hinweis zur Probephase mit den Parkstandmarkierungen sehr dankbar.

Artikel Gemeindeblatt KW 32-34 vom 06. August 2020 (46,1 KB)
(Hinweise zur Parkraumkonzeption der Gemeinde Merdingen und deren angelaufener Umsetzung unter Beteiligung der Öffentlichkeit)


Top